flag-en flag-de flag-nl
Artists
Tom Arthurs

Der Trompeter, Flügelhornist und Komponist Tom Arthurs, geboren 1980, ist längst kein Unbekannter mehr im europäischen Jazz. Nach einem zweijährigen Stipendium der BBC, einer Festivaltour im Rahmen von Take Five sowie seinen jüngsten  Einspielungen auf Alben von Julia Hülsmann (ECM), Eric Schaefer (ACT), erleben wir gerade seinen Durchbruch auf internationalem Parkett. 

 

Seit 2013 ist er Teil von InnerTimeSpace, und seit 2014 ist er Mitglied in Stevko Busch´s FUGARA.

 

Tom Arthurs studierte bei Dave Douglas, Joe Lovano und Jim Black am Banff Centre for the Arts in Kanada. Er beschäftigt sich sowohl mit umfangreichen Auftragskompositionen für Orchester als auch mit Jazz und experimenteller improvisierter Musik (mit GLUE und Isambard Khroustaliov u.a.). Als künstlerische Einflüsse nennt er unter anderem György Ligeti und die Filmregisseure Andrei Tarkovsky und Jean-Luc Godard.

 

Er hat mit Musikern wie John Surman, John Taylor, Ingrid Laubrock, Jack DeJohnette, Kenny Wheeler und der Elektronikgruppe Icarus gearbeitet. Er war u.a. mit dem Miles Perkin Quartet, H3B und mit Richard Fairhurst zu hören. 

 

 

mehr auf Tom´s Website