flag-en flag-de flag-nl
Artists
Stevko Busch

Stefan "Stevko" Busch (*1966) – Pianist, (Film)Komponist, Organisator

 

Der deutsche, in den Niederlanden lebende Pianist, (Film)Komponist und Organisator hat mit seiner Galerie der Töne eine Plattform geschaffen, die seit der Konzertserie “Pianolab” im Amsterdammer Goethe Institut (2006-2012) regelmäßig seine eigenen wie auch die Projekte seiner Kollegen vorstellt. Sein Quartett FUGARA debutierte in diesem Rahmen bevor es auf vielen Festivals Erfolge feierte, und auch das aktuelle InnerTimeSpace entstand auf diesem Nährboden.

 

Nach der Inspiration durch seinen Lehrer Misha Mengelberg entwickelte sich Stevko´s Musik vom avandgardistischen Jazz und freier Musik hin zu der Einfachheit und Schönheit traditioneller Lieder, Weltmusik und (spi)ritueller Musik.  Mit den hieraus hervorgehenden musikalischen Mitteln und Spielweisen aus den verschiedensten Teilen der Welt improvisiert er aus der Stille heraus, in der Regel auf dem Flügel, seit Sommer 2013 auch wieder auf dem e-Piano.

 

Als Musiker wie auch als Organisator liegt seine Kraft vor allem darin, seine Mitmusiker und Kollegen glänzen zu lassen. Er spielte in jüngster Zeit vor allem mit Markus Stockhausen, Markku Ounaskari, Tom Arthurs, Jan Bang, Samuel Rohrer, Jorge Pardo und Dinesh Mishra und war mit FUGARA und seinem Duo mit dem Saxophonisten Paul van Kemenade u.a. auf Festivals in Rusland, Berlin, Moers, Salzburg, North Sea Jazz und Jazz Au Chellah (Rabat,Moroc) zu Gast.

 

Seine Tochter Maya erinnert ihn seit ihrer Geburt 2006 an die wichtigen und schönen Dinge im Leben.

 

www.stevko.eu

www.galleryoftones.com

www.nl.youtube.com/stevkobusch