flag-en flag-de flag-nl
Artists
Dinesh Mishra

Der indische Flötist und Komponist Dinesh Mishra wurde 1969 in Varanasi/Indien geboren. Er wuchs in einer Familie auf, in der wenig musiziert wurde. Er erlernte das traditionelle Bansurispiel bei R. K. Shrinivasan und Late Pt. Raghunath Prasanna. Im Anschluß daran wurde er Meisterschüler des weltberühmten Pandit Hariprasad Chaurasia. Nach 20 Jahren der Praxis in indischer Klassik und in Bollywood schlug er neue Wege ein und wurde innerhalb kurzer Zeit in Europa bekannt.

 

 

Bestellen: digital bei iTunes, oder CD beim Künstler

 

 

Er arbeitete mit Musikern verschiedener Stile wie Jazz, Rock, Klassik, Neuer Musik, und Flamenco. Auf seiner musikalischen Reise kooperierte er mit weltbekannten Musikern wie Markus Stockhausen (Eternal Voyage), Jorge Pardo (Multi Roots), T. M. Stevens, Nippy Noya, Rhani Krija, Stevko Busch, Florian Weber, Sandesh Shandilya, Embryo Band und vielen anderen. Dinesh sieht immer wieder seine Erfahrung bestätigt, dass Musik die unvierselle Sprache ist. In seinem Spiel folgt er nur seinem Herzen und schafft er seinen eigenen einzigartigen Stil, genießt die künstlerische Freiheit und bindet sich an keinen musikalischen Stil.

 

Er beschreibt sich selbst als experimentellen Musiker, der, basierend auf seinen Traditionen, neue eigene Wege auf dem Gebiet der Weltmusik beschreitet.
Als „Artist in Residence“ der „Akademie der Kulturen Nordrhein-Westfalen“ kommt er regelmäßig nach Europa, um seine Vision aud One World Music – eine Mischung aus klassisch indischen Klängen, europäischem Jazz und ethnischen Einflüssen – zu lehren und in Konzerten zu spielen.

 

„Die Musik der Welt klingt überall wunderbar, wenn sie mit dem Herzen gespielt wird.“ (Dinesh Mishra)

 

 

Booking and info: +31 (0)645 241 487 or email

 

 

Maestro of soulful symphonies

(Lies ein Interview von cityplus.jagran.com, India af der englischen Version dieses Artikels)